postheadericon Hausanzug

Der Hausanzug - für die Wohlfühlmomente im Leben

Der Begriff Anzug vermittelt immer etwas Gezwungenes, Unbequemes und außerdem verbindet man mit diesem Kleidungsstück in der Regel auch Arbeit. Alles in allem ist der Anzug, besonders bei den Herren, meist nicht sonderlich beliebt. Ganz anders ist das jedoch beim Hausanzug.

Der Hausanzug wird, wie es der Name schon recht deutlich macht, zu Hause getragen. Daher zählen zu den wichtigsten Attributen von Hausanzügen auch die Begriffe Komfort und Bequemlichkeit.

Der Hausanzug ist im Grunde ein Anzug, der einem Sport- oder Trainingsanzug gar nicht so unähnlich ist. Ebenso wie die Sportanzüge bestehen diese Anzüge nämlich auch aus einer Hose und einer dazu passenden Jacke. Die größten Unterschiede sind oftmals beim Design zu erkennen. Hausanzüge sind zwar fast immer sehr komfortabel geschnitten, wirken jedoch nie zu sportlich. Dennoch gibt es auch diese Anzüge in großer Variabilität. So kann man die Anzüge zum Beispiel in besonders leger geschnittenen Varianten kaufen. Man bekommt sie aber auch in klassischer, eleganter Aufmachung.

Für welche Variante man sich entscheidet, kann man zum Beispiel davon abhängig machen, zu welchen Gelegenheiten man seinen Hausanzug tragen möchte. Möchte man seinen Anzug tatsächlich nur am Abend auf dem Sofa tragen, dann empfehlen sich selbstverständlich die besonders legeren Modelle. Möchte man die Anzüge jedoch auch tagsüber zur Hausarbeit oder im Garten tragen, dann kann man sich auch für schickere Anzüge entscheiden. Mit solchen Modellen braucht man sich dann auch bei einem plötzlichen Besuch des Nachbarn oder einer Freundin nicht schämen. Ganz im Gegenteil, mit einem Hausanzug ist man immer adrett gekleidet ohne dabei „aufgetakelt“ zu wirken. Immerhin ist man schließlich zu Hause und da kommt es vor allem darauf an, dass man sich wohl fühlt. Abgesehen von den eigenen vier Wänden kann man den Hausanzug aber auch sehr gut bei Kuraufenthalten, im Urlaub oder in einem Wellnesshotel tragen.

Die Vielfalt der Hausanzüge macht sich nicht nur durch die vielen verschiedenen Schnittmuster und Designs bemerkbar, auch die Stoffe und Materialien, die für die Herstellung solcher Anzüge verwendet werden, sind überaus vielfältig. Bei der Wahl der Materialien haben sich die Hersteller natürlich immer etwas gedacht. Wie schon erwähnt kann man seinen Hausanzug zu ganz unterschiedlichen Tätigkeiten und in verschiedenen Situationen tragen. Und so gibt es für jeden Anlass und Zweck nicht nur den richtigen Schnitt für diese Anzüge sondern auch immer den richtigen Stoff.

Wenn man zum Beispiel auf der Suche nach einem gemütlich warmen Hausanzug für kalte Abende oder für die kalte Jahreszeit ist, dann sind besonders die Modelle aus kuscheligen Nicki-Stoffen oder auch aus weichem Samt sehr zu empfehlen. Im Gegensatz dazu empfehlen sich Anzüge aus Baumwolle oder Leinen besonders für die warmen Tage.

Wahre Allrounder sind dagegen die Anzüge aus Mikrofaser-Stoffen. Kleidungsstücke aus diesem modernen Material können, wie zum Beispiel bei Mikrofaser-Fleece, warm halten. Ins Schwitzen gerät man in diesem Material dennoch nicht, weil die Feuchtigkeit der Haut hier besonders gut vom Körper weg geleitet wird. Die meisten dieser Stoffe sind selbstverständlich überaus angenehm zu tragen und obendrein sind die meisten Materialien auch extrem einfach zu pflegen. Besonders anspruchslos sind dabei die Modelle aus einer Mikrofaser oder aus Fleece. Diese Stoffe können problemlos in der Maschine gewaschen werden und trocknen extrem schnell, wodurch sie besonders gut als Begleiter auf Reisen geeignet sind. Bügeln ist bei diesen Stoffen meist überflüssig.

Hausanzüge gibt es hauptsächlich für Damen und Herren, man bekommt sie aber auch für Kinder. Kaufen kann man die bequemen Allround-Kleidungsstücke selbstverständlich in fast jedem Bekleidungsgeschäft. Wobei es natürlich immer von der Art des Geschäfts abhängig ist, welche Art von Hausanzug man findet. In Boutiquen zum Beispiel wird man wohl hauptsächlich auf elegante Modelle stoßen. Wer moderner und vor allem auch bequemer einkaufen möchte, der sieht sich im Internet nach einem Hausanzug um. Hier hat man ohnehin die größte Auswahl und außerdem ist es im Internet extrem leicht, die Preise zu vergleichen. Eine gute Möglichkeit, um einen Hausanzug zu finden, sind selbstverständlich immer die Mode- und Versandhauskataloge. Und auch der eine oder andere Homeshopping-Sender hat den Hausanzug im Sortiment. Manchmal handelt es sich dabei sogar um echte Marken- oder Designerware.

Anzeigen